Der Vorverkauf zum Kulturabend hat begonnen!

/ Mai 22, 2024

Nach längerer Pause ist es endlich wieder soweit: Am Freitag, 6. September 2024 findet von 17:00 bis 22:00 Uhr der nächste Kulturabend der Marienschule statt. Unter dem Motto “Rund um die Welt” erwartet uns Kulinarisches, Musik, Tanz und vieles mehr. Der Abend bietet einen wunderbaren Rahmen zur Begegnung zwischen Schülerinnen, Eltern, Lehreinnen und Lehrern, Freundinnen und Freunden der Marienschule. Herzliche

Weiterlesen

Teilnahme am Bundeswettbewerb “Jugend musiziert”

/ Mai 16, 2024

Juliane Gleich (Violine) und Barbara Münch (Klavier) – beide in der Klasse 10b – treten nach super erfolgreicher Teilnahme im Landeswettbewerb in Schlitz  am kommenden Wochenende im Bundeswettbewerb “Jugend musiziert” in Lübeck an. Das ist eine große Auszeichnung, bis dorthin gekommen zu sein – bitte alle Daumen drücken!

Besinnungstage der 6er in Dreifaltigkeit

/ Mai 9, 2024

Die 6. Klassen der Marienschule erlebten zwischen dem 02. – 07.Mai jeweils einen Besinnungstag zum Thema Gebet in den Gemeinderäumen von Dreifaltigkeit. Im Gespräch und bei vielen praktischen Aktionen ging es in unterschiedlicher Weise um das Beten. Durchgeführt wurde das Angebot von der Schulseelsorge der Marienschule, Frau Müller-Mahnkopp und Frau Hartmann.

Empfang bei OB Felix Schwenke

/ April 28, 2024

Am 25.4.2024 fand der Empfang der Teilnehmenden von unserem Erasmus+ Austausch beim OB Felix Schwenke mit Stadtverordneten statt. Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen bekamen zum Abschluss ein Teilnahmezertifikat.

Kochen mit geretteten Lebensmitteln!

/ April 28, 2024

Am 24.4.2024 haben die deutschen und griechischen Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Erasmus+ Projektes aus geretteten Lebensmitteln lecker gekocht. Danke an foodsharing.de.

Neue Osterkerze eingeweiht!

/ April 28, 2024

In einem feierlichen Gottesdienst wurde am 24.4.2024 die Osterkerze bereitet. Schülerinnen der Stufe erläuterten die Symbole der Kerze. Pfarrer Becker segnete die Osterkerze mit Weihwasser, entzündete sie am Ewigen Licht und inszesierte sie mit Weihrauch. Auf diese Weise wurde die Feier der Osternacht in einer angepassten Fassung nachgeholt.